Outlook 2010 Kalender für andere freigeben

Sie können Ihren Outlook-Kalender mit einem anderen Outlook-Benutzer bei McGill teilen oder die Anzeige des Zugriffs auf den Kalender eines anderen Benutzers anfordern:

– Ausblick 2016 / 2013
– Ausblick 2010
– Outlook Web App (OWA)

Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag wie Sie kalender freigeben outlook 2010 können.

Tipps zu Berechtigungen und Einstellungen

  • Wenn Sie möchten, dass andere Benutzer über die Option Datei > Öffnen > Ordner eines anderen Benutzers…. in Outlook oder über die Outlook Web App (OWA) auf Ihren Kalender zugreifen können, müssen Sie ihnen die Berechtigungen zum Anzeigen Ihres Kalenders erteilen.
  • Wenn Sie nicht zulassen möchten, dass andere Personen Ereignisse/Termine löschen, gewähren Sie keinen Zugriff auf Löschen.

Ausblick 2016 / 2013

  • Gehen Sie auf die Registerkarte Kalender. Wenn Sie mehr als einen Kalender haben, wählen Sie den Kalender aus, den Sie freigeben möchten.
  • Klicken Sie auf das Symbol Share Calendar in der oberen Symbolleiste.
  • Klicken Sie auf An: und wählen Sie den Namen der Person(en) oder des Kontos, für das Sie Ihren Kalender freigeben möchten.
  • Aktivieren Sie ein Kontrollkästchen neben Empfänger zulassen, um Ihren Kalender anzuzeigen und/oder Berechtigung zum Anzeigen des Empfängerkalenders anfordern.
  • Wählen Sie in der Dropdown-Liste Details die Berechtigungsstufe aus, die Sie freigeben möchten:
  • Nur Verfügbarkeit: Sie werden nur sehen, ob du frei oder beschäftigt bist, wenn du Termine eingetragen hast.
  • Eingeschränkte Details: Zeigt neben der Verfügbarkeit auch das Thema der Termine an.
  • Vollständige Details: Zeigt die Verfügbarkeit, den Betreff und die Details des Kalendertermins an.
  • Klicken Sie auf Senden. Eine Bestätigungsnachricht wird angezeigt; klicken Sie zum Abschluss auf Ja.
  • Sobald der/die Benutzer die Einladung zur Freigabe oder die Freigabeanforderung erhalten haben, müssen sie einfach auf Diesen Kalender öffnen klicken, um ihn in ihre Kalenderliste aufzunehmen. Im Falle einer Anfrage kann der Empfänger in der Nachricht auf die Schaltflächen Zulassen oder Verweigern klicken.

Ausblick 2010

  • Gehen Sie auf die Registerkarte Kalender. Wenn Sie mehr als einen Kalender haben, wählen Sie den Kalender aus, den Sie freigeben möchten.
  • Klicken Sie auf das Symbol Kalender teilen in der oberen Symbolleiste oder auf den Link Meinen Kalender teilen im Navigationsbereich auf der linken Seite des Kalenders.
  • Klicken Sie auf An: und wählen Sie den Namen der Person, mit der Sie teilen möchten.
  • Aktivieren Sie entweder Empfänger zur Ansicht Ihres Kalenders zulassen oder Berechtigung zur Ansicht des Empfängerkalenders anfordern, je nachdem, was Sie tun möchten.
  • Geben Sie bei Bedarf eine Nachricht ein und klicken Sie auf Senden. Eine Einladung zur Freigabe oder eine Freigabeanforderung wird per E-Mail gesendet. Im Falle einer Anfrage kann der Empfänger in der Nachricht auf die Schaltflächen Zulassen oder Verweigern klicken.

Um andere Arten von Berechtigungen zu vergeben, neben der Ansicht:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Kalender unter Meine Kalender.
  • Klicken Sie auf Freigabeberechtigungen ändern
  • Klicken Sie auf Hinzufügen: und wählen Sie den Namen der Person aus, mit der Sie teilen möchten.
  • Klicken Sie auf Hinzufügen und dann auf OK.
  • Wählen Sie eine Berechtigungsstufe in der Dropdown-Liste im Abschnitt Berechtigungen aus.
  • Klicken Sie zweimal auf OK.

Ausblick im Web (OWA)

  • Melden Sie sich bei OWA an (https://outlook.com/mcgill.ca). Klicken Sie unten im linken Seitenbereich auf das Symbol Kalender.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender, den Sie freigeben möchten, und klicken Sie dann auf Freigabeberechtigungen.
  • Beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Person oder Gruppe, für die Sie Ihren Kalender freigeben möchten, und Sie erhalten eine Liste der passenden Personen in Ihrer Kontaktliste. Wählen Sie den Namen der Person(en) oder des Kontos, für das Sie Ihren Kalender freigeben möchten.
  • Wählen Sie aus, welche Art von Informationen über Ihre Termine / Meetings die Person sehen soll, und klicken Sie auf Teilen. Sie können sogar Berechtigungen für Delegierte erteilen, so dass die Person Besprechungen für Sie verwalten kann.
  • Im unteren Teil des Fensters sehen Sie die Person und die Freigabeberechtigungen.
  • Klicken Sie oben auf Fertig, um das Fenster mit den Freigabeberechtigungen zu schließen.

Die Person(en), mit denen Sie teilen, erhalten eine E-Mail-Anfrage mit der Aufschrift „Ich möchte meinen Kalender mit Ihnen teilen“. Sie müssen nur auf Diesen Kalender öffnen klicken und der neue Kalender wird in ihre Kalenderliste aufgenommen.